Mittwoch #2

Mein Mittwoch gibt optisch nicht viel her, jedoch hab ich zwei neue Produkte ausprobiert. Einmal den Natur Joghurt von Joya (bekommen hab ich den übrigens beim Billa Corso):

und das Bio-Gyros von Spar:

Beides fand in meinem Mittagessen Verwendung. Aus dem Joghurt habe ich mit Tomatenmark, Ketchup, Agavendicksaft, Essig, Salz, Pfeffer, Kurkuma und Basilikum ein Dressing hergestellt.
Das Bio-Gyros wurde einfach in der Pfanne scharf angebraten. Zu beachten ist nur, dass man die einzelnen Streifen von Hand lösen muss, sie sind durchs vakumieren stark zusammengepresst. Wenn man alles einfach in die Pfanne wirft hat man einen Klumpen.
Zusammen mit Rucolasalat, Tomaten, Mini-Maiskölbchen ergaben sich dann sehr leckere Wraps:


Das Frühstück und Abendessen waren dann optisch nicht so toll ;) naja, weder in der Früh noch am Abend habe ich ein besonderes Bedürfnis schön anzurichten.
Am Morgen gab es Hirse mit Linsen:

Und am Abend Gersten Congee mit Sojamilch, Rosinen, einer Mandarine und ein paar Nüssen:

Kommentare:

  1. Die Wraps... Ich beneide dich! Aber auch der Rest des Tages sieht total lecker aus.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die waren auch lecker, heute gibts welche mit Rührtofu :)

      Löschen
  2. Oh, die Wraps hätten mir aber auch besonders gefallen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hirse mit Linsen als Frühstück klingt ziemlich interessant.. Ich hätte dein Abendessen als Frühstück genommen und das Frühstück zum Abend verspeist, aber beides klingt lecker ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup ich weiß, aber in der Früh brauch ich was, das länger satt macht :)

      Löschen

Schenk mir deine Meinung, ich würde mich freuen :)