kleine Tortengalerie

Für alle die sich vielleicht ein paar Ideen holen wollen :)


Sachertorte
Nutellacremetorte
Linzer-Torte

Mohn-Topfen-Torte mit Himbeerspiegel
Japonaisetorte
Erdbeer-Joghurt-Torte
Limetten-Buttermilch-Torte mit Kürbiskernböden
Karottentorte
Mikadotorte - Ananas - Kokos
Muttertag's Erdbeertorte
Schwarzwälderkirschtorte
Tiramisu-Torte
Apfel-Wein-Torte
Ananas-Topfencreme-Torte
Nuss-Nougat-Torte
Giotto-Schwarzwälderkirschtorte

Kommentare:

  1. Hi, bin beim durchstöbern auf die leckere Limetten-Buttermilch-Torte mit Kürbiskernböden gestoßen. Kannst du mir sagen, wo ich das Rezept finden kann, würde das gern als Überraschung für meinen Papa machen, der liebt Kürbis aller Art. lg und viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      leider hab ich das Rezept momentan nicht bei der Hand, ich kann es dir frühestens am Wochenende schicken. Es war übrigens in einem Rezeptheft von Sutterlüty "Kuchen und Torten" drinnen, deinem Namen nach kennst du das ja vielleicht ? ;)
      Aber wenn ich es habe schicke ich es dir gerne!
      lg und dein papa würd sich sicher freuen

      Löschen
    2. Hi Danke für die Mühe. Hab bei Sutterlüty nichts gefunden. Lg Alexandra

      Löschen
    3. Kürbiskern-Limetten-Torte
      Zutaten
      Boden
      3 Eiweiß 1 Prise Salz 80 g Zucker 3 Eigelb 5o g Kuchenmehl 5o g geriebene Kürbiskerne
      Füllung
      9 Blatt Gelatine 300 g Buttermilch 150 g Zucker Schale von einer heiß gewaschenen Limette 7o-8o ml Limettensaft 700 g Sahne
      Dekoration
      1oo g Sahne 1 Pkg. Vanillezucker 1 Limette einige Kürbiskerne ganz oder gehackt

      Zubereitung
      Für den Boden Eiweiß und Salz steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Eigelb hinzufügen, gesiebtes Mehl und Kürbiskerne unterheben. In einer runden, gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Form (26 cm Durchmesser) glatt verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. i5 bis 18 Minuten backen (180° C Heißluft, 200° C Ober-/ Unterhitze). Boden komplett auskühlen lassen und einmal quer durchschneiden.
      Gelatine im Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen und anschließend kalt stellen. Buttermilch, Zucker, Schale und Saft der Limetten verrühren. Die Gelatine nach Anweisung auflösen und zügig unter die Buttermilch rühren. Die Sahne unterheben.
      Um den unteren Boden einen Tortenring spannen, die Hälfte der Limetten-Buttermilch-Masse darauf verteilen. Den zweiten Boden darauf legen, gut andrücken und die restliche Füllung darauf verteilen.
      Die Torte mindestens vier Stunden kalt stellen. Die Torte aus der Form lösen und mit geschlagener Sahne einstreichen. Mit Sahnerosetten, Limettenscheiben (vierteln) und Kürbiskernen verzieren.

      Entschuldigung für die späte Antwort! Ich hoffe du findest noch einmal einen Anlass für diese Torte :) viel Erfolg beim backen!

      Löschen
  2. Spitze! Freu mich riesig - werds gleich ausprobieren. Vielen, vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen

Schenk mir deine Meinung, ich würde mich freuen :)