Mittwoch #10 (#48)


So heute gibt es keine wirklich tollen Fotos. In der Früh bin ich erst sehr spät draufgekommen, dass ich von meinem Hirsebrei mit Nektarine und Gojibeeren hätte ein Foto machen sollen. Da ich vom fast leeren Schüsselchen kein Foto mehr machen wollte gibts eins vom Hirsebrei auf dem Löffel.
Zu Mittag hab ich zwar ans Fotografieren gedacht, war aber etwas unmotiviert, da es schon wieder (was jetzt nicht heißen soll, dass ich sie nicht mehr sehen kann) Wraps gab. Und über die hatte ich erst gestern gebloggt und Fotos geschossen.
Eines vom Zusammenbauen gibt es aber auch vom heutigen Tag.

Fürs Protokoll: drin waren Avocado mit Kala Namak, Kartoffeln, Tomate, Gurkerl, Mais, Frühlingszwiebel, Tomatenmark, Mayo und Salat. Sooooo gut !

Am Nachmittag war ich schon früh hungrig weshalb ich mich über ein Stück des rohen Cashew-Käsekuchens stürzte.
Das Abendessen fiel eher spartanisch aus. Grüner Salat mit Kernöl, dazu Brot mit Kresse.
Ach ja, weil nach Sommergerichten gefragt wurde. Also für mich wären das auf jeden Fall Wraps :D
Da kann man so viele knackige, erfrischende Sachen reinstecken, und der Aufwand hält sich auch in Grenzen.

Kommentare:

  1. Kressebrot ist etwas unfassbar leckeres, das kommt bei mir noch vorm 'Butter'brot mit Salz - roher Cashewkuchen klingt ja auch sehr krass lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so krass lecker war er leider nicht *gg* aber zu kuchen sagt man doch nie nein ;)

      Löschen
  2. h
    Hey, mir gefallen deine Bilder und es hört sich toll
    an, was es zu essen gab; lieber Gruß, Jutta

    AntwortenLöschen
  3. ich LIEBE Wraps im Sommer, gibt kaum etwas besseres um bei der Hitze doch noch was ordentliches runterzukriegen....

    vielen lieben Dank für deine schönen Fotos und bis hoffentlich bald :)

    AntwortenLöschen

Schenk mir deine Meinung, ich würde mich freuen :)