hexel Brownies

Als ich dieses Rezept gelesen hatte und das Foto gesehen hatte, dachte mir "Man sieht das lecker aus, muss ich auch machen!"
Gesagt getan! Und zwar in dieser Version:

Für den Boden:
1 Tasse Datteln und Aprikosen
1 Tasse Cashewkerne
1 EL Rum
1 EL Wasser
Alles hexeln und dann 2 EL Kakaopulver unterrühren oder besser unterkneten.
Die Masse in Förmchen drücken.

Für die Creme:
2 kleine Bananen
4 TL Mandelmus
4 TL Agavendicksaft
1 EL Kakaopulver
wieder hexeln und in die Förmchen verteilen.

 
Es war auch sehr lecker, genau das richtige wenn mal der Schokohunger kommt.
Gehen tut es ja auch schnell und vorallem ohne backen.
Beim nächsten werde ich gleich gemahlene Nüsse verwenden, mein Hexler ;) ist nicht so das Profigerät weshalb die Nüsse sehr ungleich gehexelt waren.
Und von der Creme wird mehr hergestellt :)

1 Kommentar:

Schenk mir deine Meinung, ich würde mich freuen :)