Vieder Veggie Corner

Da mir leider wieder mal die Karotten verschimmelt sind fiel der Plan Karotten-Sugo zu machen leider flach. Hat irgendwer einen Tipp zur Aufbewahrung damit das nicht so schnell passiert?
Also haben wir wieder beim Veggie Corner vorbeigeschaut. Wirklich nur vorbeigeschaut, da der Platz dort recht begrenzt ist entschieden wir uns nämlich die Sachen nur zu holen und zu Hause zu essen. So hatte ich diesmal auch die Gelegenheit Fotos zu machen :).


Einmal Schnitzelburger und einmal Döner. Beide groß. Lautete unsere Bestellung. Wobei sich 'groß' dann als ziemlich 'rießig' herausstellte. Verputzt hab ich trotzdem alles, was vermutlich an der Soße lag.
Das Angebot an Soßen hat sich seit unserem letztem Besuch nämlich ziemlich erweitert. Zumindest wurden wir diesmal gefragt was wir den haben wollten. Knoblauch, Ketchup und Senf, Cocktail...
Meine Wahl fiel auf Cocktail. Insgesamt fand ich es diesmal leckerer :) als beim ersten Besuch.
Was man noch verbessern könnte ist das zusammenpacken *gg* nichts ärgerlicheres als wenn der Inhalt nicht Gleichverteilt ist  und das (ganz egal ob Fleisch oder) Vleisch zu Brot zu Soßen zu Gemüse Verhältnis beim Abbeisen nicht stimmt ;)  aber daheim konnte ich ja auch da ungeniert nachhelfen.
Also auf zum Veggie-Corner, das Personal hat noch Training nötig damit es dann auch wirklich als Fast Food zählt :) !

Kommentare:

  1. Hallo, wenn ich von vornherein weiß, dass ich die Karotten nicht alle in den nächsten Tagen verbrauche, würfele ich sie und friere sie ein. Ein andermal bin ich froh, wenn ich einen Eintopf damit aufpeppen kann oder ein Gemüse kochen kann ohne extra einzukaufen.
    LG
    Christiane
    P.S. Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt ist ein guter Tipp hab ich zur Not mit Sellerieknolle eh auch schon gemacht.
      Bitte bitte ich schau gern immer wieder mal vorbei :)

      Löschen

Schenk mir deine Meinung, ich würde mich freuen :)